Home » Versicherungsrecht » AVB

AVB-Sammlung

Praktische Bedeutung

Im Versicherungsrecht regeln die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Versicherungsbedingungen) nicht nur - wie in anderen Wirtschaftszweigen - die Modalitäten der Leistungserbringung, sondern den Inhalt der Leistungen der Versicherer. Sie sind deshalb für das Studium des Versicherungsrechts von herausragender Bedeutung.

Es wird empfohlen, beim Studium des Besondern Teils des Versicherungsrechts jeweils auch die gängigen AVB zu konsultieren. Auf den nachfolgenden Seiten findet sich eine Auswahl der wichtigsten Bedingungswerke.

Ergänzungen

Hinweise auf weitere, in der vorliegenden Sammlung (noch) nicht enthaltene Bedingungswerke werden jederzeit gerne entgegen genommen.

Ausländische Bedingungswerke 

Rechtsvergleichend kann auch auf ausländische Bedingungswerke hingewiesen werden.

Deutschland: Von besonderer Bedeutung ist dabei die Sammlung der unverbindlichen Musterbedingungen des deutschen Versicherungsverbandes GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.) verwiesen, die dieser im Internet veröffentlicht und laufend aktualisiert.